News

Falken Motorsports startet beim Saisonhighlight der VLN

02-09-2015

Falken Motorsports startet beim Saisonhighlight der VLN

Am Samstag findet der siebte Wertungslauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring statt. Das ADAC Ruhr-Pokal-Rennen ist mit seiner Dauer von sechs Stunden zugleich der Saisonhöhepunkt der VLN-Saison. Falken Motorsports bringt den bewährten Porsche 911 GT3 R und das Fahrerduo Wolf Henzler und Alexandre Imperatori an den Start.

Das 6h-Rennen ist der alljährliche Höhepunkt der zehn Rennen umfassenden VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, die alle auf der Nordschleife des Nürburgrings stattfinden. Für das Team von Falken Motorsports ist es eine Selbstverständlichkeit, auch an diesem Event teilzunehmen.

Am Steuer wechseln sich Wolf Henzler und Alexandre Imperatori ab, der erst vor einer Woche bei der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC auf dem Nürburgring gefahren ist. „Ich bin im Moment gut im Rhythmus und bestreite fast jedes Wochenende ein Rennen“, sagt Imperatori. „Ich freue mich auf das Saisonhighlight und ein schönes Rennen.“

Das 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen findet am 5. September statt. Von 08:30 bis 10:00 Uhr wird das Zeittraining abgehalten, das Rennen über sechs Stunden startet um 12:00 Uhr.

Zurück